Navigationsweiche Anfang

Navigationsweiche Ende

Ziele des Projekts

Die teilnehmenden Kinder sollen durch das bewegte Lernen Spaß am Umgang mit mathematischen Inhalten erfahren und ganzheitlich ihre Lern- und Persönlichkeitsentwicklung stärken. Die individuelle Förderung durch Bewegung legt einen besonderen Fokus auf Emotionen, Motivation und Konzentration der Schülerinnen und Schüler.

Für die Studierenden eröffnet das Projekt „MATHletics" die Möglichkeit, bereits im Studium verstärkten Einblick in die Praxis zu erhalten und somit ihr Fachwissen und ihre Lehr-, Förder- und Diagnosekompetenzen in einem authentischen Rahmen erproben und weiterentwickeln zu können.

Aus Forschungsperspektive wird das Ziel verfolgt, Aufgaben für den Mathematikunterricht zu gestalten, die durch Bewegung umgesetzt werden können. Im Rahmen des Projektes sollen Aufgaben für das Lernen durch Bewegung entwickelt und erprobt werden, die den Aufbau von Grundvorstellungen durch die Integration von Bewegung unterstützen können.